Goodlive Artists
George FitzGerald

George FitzGerald

On Tour
  • Oct 18, 2022, Berlin, ÆDEN

instagramyoutubetwitterspotifyfacebookwebsite
Info

George FitzGerald ist eine einzigartige Stimme in der elektronischen Musik, die Underground-Dancefloor-Progressivität mit Pop-Elementen verbindet. Seine Rückkehr wurde seit dem Durchbruch von „All That Must Be“ aus dem Jahr 2018 sehnsüchtig erwartet. Auf seinem neuen Album „Stellar Drifting“ verbindet FitzGerald reichhaltige elektronische Pop-Melodien mit Club-Rhythmen und der Basslastigkeit britischer Tanzmusik. Das Album enthält eine Reihe von Gastsängern, darunter Panda Bear, London Grammar und SOAK, die auf den zehn Tracks zu hören sind.

FitzGerald ist seit über einem Jahrzehnt eine herausragende Persönlichkeit der elektronischen Musik, die mit einem Bein im Untergrund und mit dem anderen im Mainstream steht. Er war an der Spitze der britischen Szene, als er für das kultige Londoner Black Market Records arbeitete, und blieb eine Schlüsselfigur im Schmelztiegel der Genres in den frühen 2010er Jahren, als er Club-Hymnen produzierte, die von Post-Dubstep und UK-Funk bis hin zu House und Techno reichten. Nach einem Jahrzehnt in Berlin, in dem er Tracks auf renommierten Labels wie Aus und Hotflush Recordings veröffentlichte, unterschrieb er bei Domino und vollzog den seltenen Übergang vom Clubproduzenten zum Albumkünstler, indem er eine gefeierte Live-Show auf die Beine stellte.

George FitzGerald hat bereits zwei Studioalben veröffentlicht, 2015 „Fading Love" und 2018 „All That Must Be". Im Jahr 2020 veröffentlichten OTHERLiiNE (seine Zusammenarbeit mit Lil Silva) ihr Debütalbum auf Ministry of Sound. Als Songwriter und Produzent arbeitete er mit London Grammar und Bonobo, veröffentlichte offizielle Remixe für Foals, Moby sowie Jon Hopkins und spielte zahlreiche ausverkaufte Shows in ganz Europa.

Booking