Goodlive Artists
Just Mustard

Just Mustard

On Tour
instagramyoutubespotifyfacebook
Info

Bestehend aus Sängerin Katie Ball, den Gitarristen David Noonan (auch Backing Vocals) und Mete Kalyon, Bassist Rob Clarke und Schlagzeuger Shane Maguire, haben sich Just Mustard seit ihrer Gründung im Jahr 2016 stetig einen Ruf als eine der aufregendsten neuen Bands Irlands erarbeitet - live und auf Platte. Die berauschende Mischung aus Noise, Trip-Hop und elektronisch beeinflusster Musik der Band aus Dundalk, Irland brachte ihrem Debütalbum „Wednesday“ 2018 große Anerkennung in ihrer Heimat ein - einschließlich einer Choice Music Prize-Nominierung für das Album des Jahres.

Mit „Heart Under“ liefern Just Mustard ihr zweites und gleichzeitig erstes Album auf Partisan Records, dem Label von Idles, Fontaines DC und Cigarettes After Sex. „Heart Under“ ist ein Album, das sich nicht in ein Genre oder eine Ära einordnen lässt, ein Gitarrenalbum mit Gitarren, die nicht wie Gitarren klingen, ein Album, das den traditionellen Rahmen sprengt, um einen aufregenden, einzigartigen Sound zu erzeugen, und ein Album, wie man es sonst nur selten zu hören bekommt.

Die ersten Aufnahmen für „Heart Under“ fanden in den Attica Studios im ländlichen Donegal statt. Die zusätzlichen Aufnahmen und die Nachbearbeitung erfolgten dann zu Hause, und diese zusätzliche Zeit, die sie sich selbst gaben, führte zu einer noch reichhaltigeren und komplexer komponierten Platte. Katies Gesang wurde ebenfalls zu Hause aufgenommen, mit mehr Zeit und Raum, der es ihr ermöglichte, eine emotionalere und ehrlichere Performance zu liefern. Für den Mix arbeitete die Band mit David Wrench zusammen, der unteranderem schon mit Frank Ocean, Let's Eat Grandma, Jamie xx und FKA twigs gearbeitet hat. "Wir wollten jemanden, der schon Pop- und elektronische Platten gemacht hat und nicht nur in der Rockmusik arbeitet", sagt Katie. Dar Ergebnis ist ein einzigartiges Album mit unterschiedlichsten Einflüssen aus den Bereichen Rock, Noise, Elektro, Techno und Trip-Hop.

Booking